9. Langnauer Alphorn-Träff, 26. August 2017, ab 18.00 Uhr

Den neunten Langnauer Alphorn-Träff widmen wir dem Simmentaler Musiker und Komponisten Gottfried Aegler zu seinem 85. Geburtstag. Er begann seine Karriere mit der Klarinette in der Ländlerkapelle seines Vaters, später gründete er seine eigene Formation. Er spielte u.a. in der Stadtmusik Burgdorf und im Zürcher Blasorchester, aber auch in den Symphonieorchestern von Burgdorf und Thun. Als Dirigent leitete er verschiedene Orchester, mit dem Saxophon spielte er in mehreren Kammermusik-Ensembles.

Während zwanzig Jahren war er Mitarbeiter der Sendung «Volksmusik-Journal» von Radio DRS 1. Für den bekannten Alphorn-Solisten Jozsef Molnar hat er verschiedene Stücke komponiert. 1989 wurde er mit dem «Goldenen Violinschlüssel» ausgezeichnet.

Wir freuen uns, Gottfried Aegler als Gast begrüssen zu dürfen. 

 

Im Rahmen des Langnauer Kultursommers treffen sich wiederum drei Alphornformationen zu einem gemütlichen Abend mit viel Musik, Speis und Trank. Das Konzert dauert etwa eine Stunde, danach ist die Bühne frei für spontane Auftritte.

Bring dein Alphorn mit! Am Anfang spielen wir alle zusammen das Stück
«9. Langnauer Alphorn-Träff», worin Hans Stettler Themen von Gottfried Aegler verarbeitet hat. 

 

Langnauer Alphorn-Träff 1–9 · Noten herunterladen

9 Stücke für Alphörner von Hans Stettler

Alphorn-Träff 1–9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

Flyer "9. Langnauer Alphorn-Träff" herunterladen

Flyer Alphorn-Träff 17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.1 MB