10. Langnauer Alphorn-Träff, 25. August 2018, ab 18.00 Uhr

zum 10. Alphorn-Träff gönnen wir uns eine Sternstunde:
Wir haben Arkady Shilkloper, den wohl ausserordentlichsten Alphornkünstler, nach Langnau eingeladen. 

Schon in jungen Jahren wurde der Moskauer Hornist Mitglied im Orchester des Bolschoi-Theaters und des Moskauer Philharmonischen Orchesters; mit beiden unternahm er weltweite Konzerttourneen. Seit vielen Jahren arbeitet Shilkloper auch mit namhaften Jazzmusikern zusammen. Er spielte die Uraufführung des Concerto for Alphorn and Orchestra von Daniel Schnyder, ein Auftragswerk des Menuhin Festivals in Gstaad. Shilklopers unbändige Neugier eröffnet immer wieder neue Wege, so hat er Techniken wie das Overdubbing auf das Waldhorn und später auch auf dasAlphorn übertragen.

 

Im Rahmen des Langnauer Kultursommers soll der Alphorn-Träff wiederum zu einem gemütlichen Abend mit viel Musik, Speis und Trank werden. Das Konzert dauert etwa eine Stunde, danach ist die Bühne frei für spontane Auftritte.

Bring dein Alphorn mit! Am Anfang spielen wir das Stück «10. Langnauer Alphorn-Träff» von Hans Stettler(s. pdf "Alphorn-Träff 1–10"). Danach folgt das Stück, das am Vorabend im Workshop mit Arkady Shilkloper erarbeitet wurde. 

 

 

Langnauer Alphorn-Träff 1–10 · Noten herunterladen

10 Stücke für Alphörner von Hans Stettler

Alphorn-Träff 1–10.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

Flyer "10. Langnauer Alphorn-Träff" herunterladen

Flyer Alphorn-Träff 18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB